Monatsarchiv: Januar 2009

Die persönliche Note

Viele Menschen arbeiten jeden Tag mit ihm und er ist heutzutage gar nicht mehr weg zu denken. Richtig. Der Computer.

Gerade aus diesen Gründen ist es für viele Menschen wichtig, ihren Computer persönlich zu gestalten. Jetzt könnt Ihr eure Lieblingsbilder, wie Freunde, Verwandte, schöne Orte oder einfach schöne Momente als Wallpaper-Diashow einrichten. Adolix Wallpaper Changer machts möglich. Einfach installieren, Bilder einfügen die ihr als Diashow wünscht und schon habt ihr euer ganz spezielles persönliches Wallpaper. Hier könnt ihr euch den Adloix Wallpaper Changer downloaden: Adolix Wallpaper Changer

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Fundstück – The Joker vs. Beetlejuice

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Goodbye Bush

Ein hochinteressanter Artikel in einer amerikanischen Zeitung- die Pointe wird niemandem entgehen:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Der Prinz von Bel Air

Wer erinnert sich nicht an Den Prinz von Bel Air? Eine kultige Sendung im Fernsehen, die die damaligen Anfänge des berühmten Schauspielers „Will Smith“ dokumentiert- er spielt sich im Prinzip selber. Gequält wurden diejenigen, die von Anfang an dabei waren, später leider immer wieder auf RTL II- alles klar, wir lieben diese Serie, aber sechs Jahre hintereinander jeden Tag zur selben Zeit die selbe Show laufen zu lassen? .. Wir haben sie trotzdem jeden Tag geguckt.

Jedenfalls ist Will Smith aber heute nicht im Mittelpunkt des Geschehens. Denn wer noch viel- naja, interessanter ist hier wohl das falsche Wort, aber dennoch – wer also noch viel interessanter war, ist der Cousin von Will’s Charakter, Carlton. Wir erinnern uns an seine nerdigen Dance Moves zu „It’s not Unusual“ von Tom Jones? Das einzige Lied, das wir von diesem Künstler kennen, vielleicht das nervigste Lied aller Zeiten?

Jetzt kommt’s: YouTube sei Dank können wir nämlich darüber lachen, was „Carlton“ früher mal so gemacht hat..

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Skurriles im Internet, videos

Historical Tweets

Twitter kennt ja eigentlich mittlerweile jeder- diese besondere Form des Bloggens, genannt „Microblogging“, ist vor allem nützlich, um Nachrichten schnell ins Internet zu verbreiten (da man auch per SMS Updates senden kann, und das hinzufügen von Freunden so unkompliziert verläuft, dass sehr schnell eine Community aufgebaut werden kann).

Was nicht viele kennen, ist diese besondere Webseite, Historical Tweets, die, nun, Bildern von historischen Geschehnissen einen Tweet hinzufügen- was durchaus amüsant sein kann. Wer hätte gedacht, dass das Internet so kreativ ist? Aber mit dem Web 2.0 Push der vergangenen Jahren kann man wohl noch einiges erwarten, was in Wahllosigkeit überzeugt! Und nun: Auf zum Lachkrampf!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Skurriles im Internet

Der beste Job der Welt

Der beste Job der Welt- da gehen die Meinungen auseinander. Investor ist eigentlich ein guter Job, oder Manager- wenn man erst mal so weit gekommen ist. Oder vielleicht erfolgreicher Schauspieler/Musiker/Schriftsteller- naja. Erfolgreich sein ist eben nicht so einfach.

Es gibt einen Job, der auch wirklich so heisst. Der beste Job der Welt. Der heisst – wirklich- so. Und der Jobbeschreibung nach ist er das aus. Was muss man machen? Nun ja. Am australischen Great Barrier Reef liegen und ab und zu was darüber schreiben, wie es wohl ist, da rumzuliegen.

Nein im Ernst- die australische Regierung bezahlt einen Bewerber dafür, ein halbes Jahr die Gegend zu erkundigen und darüber einen Blog zu führen. Find ich gut, will ich auch- die Bewerbung läuft noch einen Monat, wer also Interesse hat, sollte sich auf der Webseite zum Besten Job der Welt erkundigen.

Übrigens: hier geht es um virales Marketing, dass die australische Tourismusindustrie ein bisschen unterstützung soll.. nur als Anmerkung für die, die keine Lust haben, sich die Webseite anzuschauen (die Stellenausschreibung stimmt aber tatsächlich).

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Skurriles im Internet

Alles, was Spaß macht

Das Konzept dieses Blogs ist das einfachste, dass man sich als Mensch nur vorstellen kann: hier wird es alles geben, was Spaß macht. Egal, ob es skurrile Dinge aus aller Welt sind (die man vielleicht sogar kaufen kann), egal, ob es lustige Videos sind oder Bilder von schrecklichen Katzen- so lange es Spaß macht, sind wir dabei! Dabei surfen wir durch die tosenden Wellen des Internets, des Online Kampfes, und suchen so lange, bis wir unseren Kunden etwas bieten können: Spiel, Spaß und Überraschung, sozusagen.

In Zeiten von YouTube, FlickR & Co ist das auch gar kein Problem- User Generated Content wie Videos und Bilder geben uns die Möglichkeit, mit Creative Commons zu kopieren, zu stehlen und das auf unserem Blog gepostet; nur, dass es nicht wirklich geklaut ist. Wir filtern einfach nur den unlustigen Lückenfüllerschrott raus, und zeigen euch nur das Beste vom Beste! Interessante Links – das Internet besteht im Prinzip nur daraus – das neueste Google Tool, dass und das Leben erleichtert.. und vielleicht kann man dabei auch Freundschaften knüpfen 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemeines